Schäferlauf Markgröningen

Das Traditionsfest in Markgröningen

Grundsätzlich ist es ratsam, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkplätze aufgrund des hohen Besucherandrangs sehr knapp sind.


Parkplätze sind ausgewiesen, diese Parkmöglichkeiten sind allerdings keine ofiziellen Parkplätze. Sie können genutzt werden, aber die Stadt Markgrönigen übernimmt keinerlei Haftung für die abgestellten Fahrzeuge und etwaige Schäden. Das Parken geschieht auf eigene Verantwortung. Parken Sie auf keinen Fall im Parkverbot. Wärend des Festes wird die Parksituation streng überwacht und widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.


Ebenfalls streng überwacht werden die Ein- und Ausfallstraßen, vor allem in den späten Abendstunden. Die Polizei führt vermehrt Alkoholkontrollen durch.

Parkplätze

Folgende Parkplätze können angefahren werden

Parkplatz Mahle

Parkplatz Mahle gegenüber der Firma Mahle
Behelfsparkplatz nur am Samstag und Sonntag
Tammer Straße 32

Parkplatz am Stoppelfeld

Parkplatz am Stoppelfeld
Behindertenparkplatz
Unterriexinger Straße 63 – 71

Parkplatz Sudetenstraße

Parkplatz Sudetenstraße 
Behindertenparkplatz
Sudetenstraße 3

Parkplatz Unterriexinger Straße

Parkplatz Unterriexinger Straße
öffentlicher Parkplatz
An der Straße nach Unterriexingen

Parkplatz Vaihinger Straße

Parkplatz Vaihinger Straße
öffentliche Parkplätze
An der Straße Richtung B10

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Folgende Ortschaften sind über einen Sonderbusverkehr zu erreichen. Durch Klick auf die Buslinie finden sie den dazugehörigen Busfahrplan.