Schäferlauf Markgröningen

Das Traditionsfest in Markgröningen

Festzug Samstag, 25 August 2018 um 12.45 Uhr - zum Stoppelfeld

1.3 km, 00:08:08

Historischer Zigeunerwagen

Zigeuner

Die Gruppe des „fahrenden Volkes“ – ugs. „Zigeuner“ – besteht bereits seit 1987 und wurde vom damaligen Gewerbe- und Handelsverein, später BdS, dann UBM gegründet.

Seit der Auflösung des UBM in 2017 gehört diese Gruppe nun auch zu uns, den Schäferlauffreunden Markgröningen, und ist somit die 3. Umzugsgruppe des Vereins.

Angefangen hat die Teilnahme des Gewerbe- und Handelsvereins am Schäferlauf damals jedoch ganz anders. Sie präsentierten jedes Jahr ein anderes Handwerk beim Umzug bis schließlich 1987 der Kontakt zu einer „Zigeunergruppe“ des Fasnetvereins aus Weil der Stadt entstand. Mithilfe dieses Vereins gründeten die Markgröninger, die bekanntlich den Spitznamen „Zigeuner“ tragen, selbst eine „Historische Zigeunergruppe“. Ein paar der Weil der Städter Zigeuner waren eine Zeit lang noch beim Schäferlaufumzug dabei. Es wurde ein alter Heuwagen besorgt, der in liebevoller Zusammenarbeit der Mitglieder umgebaut wurde. Dieser ist heute noch dabei und wird jedes Jahr traditionell Mittwochabends von uns geschmückt.

In der Umzugsfolge waren die „Zigeuner“ schon immer traditionell am Ende eingeteilt und so wird unsere bunte und lustige Gruppe auch als Letztes vom Publikum jedes Jahr begeistert erwartet und lautstark begrüßt.

In den letzten Jahren hat der „Historische Zigeunerwagen“ einen regen Zuwachs bekommen, manchmal bis zu 50 Teilnehmer.

Die Gruppe kann stetig wachsen und freut sich über jeden neuen Teilnehmer.

In diesem Sinne erwarten wir jedes Jahr aufs Neue den Schäferlauf voller Freude.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Festzug Ordnung Samstag

Samstag, 25. August 2018

Evtl. Änderungen behalten wir uns vor!

Festzug Samstag, 25. August 2018 um 15.30 Uhr – Rückmarsch

0.8 km, 00:04:47