Schäferlauf Markgröningen

Das Traditionsfest in Markgröningen

  • Der Schäferlauf ist seit Dez. 2018 Unesco Kulturerbe

Nächster Schäferlauf


 23. August 2019 – 26. August 2019


Der Schäferlauf in Markgröningen findet immer am letzten Wochenende im August statt.

Der Markgröninger Schäferlauf

Der Markgröninger Schäferlauf

Er gehört mit Sicherheit zu den ganz großen Attraktionen in Süddeutschland – der Markgröninger Schäferlauf. Seine Wurzeln reichen bis in das 16. Jahrhundert zurück, und seine geniale Mischung aus Tradition und Volksfest mit modernen Elementen fasziniert jährlich Ende August rund 100.000 Besucherinnen und Besucher. Die Hauptattraktion des Festes ist zweifellos das Wettrennen der (echten) Schäferinnen und Schäfer über eine Distanz von 300 Schritten – barfuß über das Stoppelfeld. Der Schäfertanz ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Festspiel „Der treue Bartel“ begeistert durch eine professionelle Theaterdarbietung bei mehreren Aufführungen viele Besucher. Eine weitere, sehenswerte Attraktion ist der Festumzug mit über 50 Gruppen. An vier Tagen erlebt man in Markgröningen ein einzigartiges Fest: Märkte mit rund 150 Ständen, modernste und hochattraktive Fahrschäfte, ein breitgefächertes, internationales gastronomisches Angebot und Musik an allen Ecken und Enden bilden den Rahmen für einen unvergesslichen und unvergleichlichen Volksfestbesuch. Bei Tag und Nacht, für Jung und Alt.